Bild

Kaiserschmarrn

Zutaten

150 g Mehl
2,5 dl Milch
1 Prise Salz
2-3 EL Zucker
3 Eigelb
3 Eiweiss, steif geschlagen
50 g Butter
40 g Rosinen

Puderzucker zum Bestäuben

Rezeptinformation

  • 4
  • 30 Minuten
  • normal

Mehl, Milch, Salz, Zucker und Eigelb verrühren.
Eischnee sorgfältig darunterziehen.
Die Hälfte der Butter in einer weiten beschichteten Bratpfanne schmelzen. Teigmasse hineingiessen. Rosinen darüberstreuen. Teigmasse gut anbacken lassen, dann anheben und restliche Butter in der Pfanne schmelzen. Kaiserschmarrn wenden, wieder anbacken lassen. Mit zwei Gabeln zerreissen. Unter Wenden in der Pfanne kurz ausdünsten. Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Im Tirol wird Kaischerschmarrn mit Preiselbeeren oder Zwetschgenröster (Zwetschgenkompott) serviert.