Bild

Curry-Eier

Zutaten

  • 8 Eier
  • 2 Beutel Bon Chef Currysaucen-Pulver
  • 6 dl kalte Milch
  • 2 dl Rahm

Rezeptinformation

  • 4 Personen
  • 20 Minuten
  • Leicht
  • 193 kcal

8 frische Eier an der dicken, runden Seite mit einer Nadel einstechen, in leicht kochendem Wasser 8-9 Min. garen. 2 Beutel Bon Chef Currysaucen-Pulver in 6 dl kalte Milch und 2 dl Rahm geben, mit dem Schwingbesen durchmischen, unter ständigem Rühren aufkochen. Eier aus dem Topf nehmen, schälen, halbieren. Mit Currysauce übergiessen.

Tipp: als Beilage passen Reis oder Härdöpfelstock. Currysauce nach Belieben mit Pfirsichschnitzen oder in Butter gerösteten Mandelstäbchen verfeinern.

Als Alternative können auch andere Bon Chef Saucen wie z.B. Weisswein-Sauce verwendet werden. Bitte beachten Sie die Zubereitungshinweise auf den Verpackungen.